FB IMG 1567806196215

Ein umfangreiches Programm erwartete die Teilnehmer beim internationalen Schnellastertreffen vom 06. bis 08. September 2019.


Herbert Schöffner begrüßte die Teilnehmer im Hotel Domicil und sprach das Programm nochmals durch.

Der Werkleiter Albert Mayer nahm uns am Freitag in Empfang und 20190906 140046

es wurde uns die besondere Ehre zu teil, mit unseren Schnellastern durch das Werk zu fahren.

 Aufstellung zur WerksdurchfahrtWerksdurchfahrt

Bei der Werksdurchfahrt

Werksdurchfahrt


Wie heute moderne Fahrzeuge gebaut werden und den Umfang der heutigen Produktionsstätte konnten wir erfahren.
Die Tradition von Audi wurde uns beim zweiten Teil des Veranstaltungstages präsentiert. Die geheiligten Hallen.

AUDI Tradtion

Audi Tradition

Audi Tradtion öffnete uns ihre heiligen Hallen und wahre Schmuckstücke wurden präsentiert.

AUDI Tradition

Audi Tradition

 Am Samstag stand eine Stadtrundfahrt auf den Spuren von Auto Union statt. Nach dem zweiten Weltkrieg hatte sich  Auto Union die einstige Festungsstadt als zukünftigen Produktionsstandort ausgesucht. Verteilt über das gesamte Stadtgebiet gab es Produktionsstääten. 1949 erfolgte die erste Fertigung von Fahrzeugen. Noch heute stehen einige Gebäude.

Auf den Spuren der Geschichte

Tradition

 

Sportlich wurde es beim zweiten Teil der Tagesveranstaltung.

IMG 6552

Audi hatte es uns ermöglicht das Audi driving experience center in der Nähe von Neuburg / Donau zu besuchen und

IMG 6465

2 Runden auf dem Handlingskurs zu fahren.

Audi Experience

So schlecht schnitten unserer Schnellaster garnicht ab.

 

Nacht der Mueseen

IMG 2040

Den Abschluß der gesamten Veranstaltung bildete die Nacht der Museen der Stadt Ingolstadt.

Schnellaster bei Nacht

Stilecht

DSC 0107
Auf der Piazza fuhren wir nochmals auf und drehten die vier Ringe auf dieser. Vier Ringe, das Markenzeichen.

Bildnachweis:
1) Eigen
2) Stefan Sauer AUDI AG
3) Mediapool AUDI AG